Foto – Story (Vorwort)

Ein gelun­genes Bild muss einen Überraschungsmoment beinhalten,
der auf den ersten Blick nicht erkennt­lich ist”

Wenn man manche Fotos sieht, fragt man sich, warum derje­nige dieses Foto über­haupt gemacht hat.
Bei einem Foto des  Eiffelturms in Paris braucht man nicht lange zu über­legen, was dahinter steckt – man weiß es sofort, nämlich gar nichts (!).
Aber bei manchen Fotos ist schon eine Erklärung des Schöpfers notwendig, um es zu verstehen, genauso braucht man aller­dings auch ein biss­chen Fantasie.

Jedes dieser Art von Fotos hat somit eine Geschichte und bedarf einer Erläuterung, denn einem neutralen Betrachter stellt das jewei­lige Foto Fragen.
Und da kann man ja  nun meis­tens nur Vermutungen anstellen, oder man bekommt es erläu­tert, wie hier…

Ich nehme jeweils zwei oder drei frag­wür­dige Fotos und deren erläu­ternde Geschichte in einen Teil. Diese Idee ist konti­nu­ier­lich ausbaubar.

Eine sehr gute Anregung dazu gab mir eine begeis­terte reise­freu­dige Bloggerin   (www.lieschenradiesche-reist.com).

* Teil 1 /​  * Teil 2  /​  * Teil 3  /​  * Teil 4  /​  * Teil 5  /​  * Teil 6  /​  * Teil 7 /​
* Teil 8 /​  * Teil 9  /​  


©herr­ro­thwan­dert­wieder 2019


(Foto – Story)

                                                    Impressum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.