Avignon bei Nacht (Okt. 2014)

Sur le pont d’Avignon
 L’on y danse, l’on y danse

 Sur le pont d’Avignon
 L’on y danse tout en rang”
(Die Brücke von Avignon)

Ein jeder kennt das Gefühl, wenn man endlich an dem Ort ist, für den man schon lange gespart hat, lange Vorbereitungen getroffen hat, Terminabsprachen, Urlaubsplanstreitereien mit Kollegen…den Ort, den man bis dato nur aus der Literatur oder von Fotos kennt … dort, wo man schon so lange hin will…
…und dann ist man da ! Avignon bei Nacht (Okt. 2014) weiter­lesen

Beschilderungen (2)

                                 “Wer suchet, der findet”

Nachdem man im 1. Teil gesehen hat, dass alles in Italien anders ange­gangen wird, als in heimi­schen Deutschland, fragt man sich natür­lich, wie das Problem denn in anderen Ländern Europas gelöst wird. Beschilderungen (2) weiter­lesen

Die Rhone hoch (Okt. 2014)

                         “Operation AV

Wie ich schon vormals erwähnte, steht als Wagner-​Purist das Werk Richard Wagner im Zentrum meiner geis­tigen Welt.
Dadurch bin ich schon – immer auf den Spuren des “Meisters” – durch ganz Europa gereist, an die Orte, wo Wagner gewirkt hat oder die Ideen seiner genialen Werke hatte.
Die Rhone hoch (Okt. 2014) weiter­lesen